Masiqmane – Kommt Zusammen

Ein internationales kulturelles Projekt zwischen dem Südafrikanischen Chor Lesedi Show Choir und der Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar. Leitung Dirigent Thomas Kalb
Lesedi Show Choir und die Junge Kammerphilharmonie Rhein-Neckar, Dirigent und Leitung Thomas Kalb

1. September 2024 | 19.00 Uhr
Stadtkirche Walsrode

Masiqmane, ein außergewöhnliches Kulturereignis erwartet Sie!

Schon der Titel ist Programm: Masiqmane (Zulu – eine der Sprachen in Südafrika) bedeutet „Kommt zusammen!“ Die überwiegend traditionelle, ausdrucksstarke Musikkultur Afrikas trefft auf die klassischen Töne europäischer Musikkultur. Die vielfach ausgezeichnete Junge Kammerphilharmonie Rhein Neckar unter Leitung ihres Dirigenten Thomas Kalb begegnet dem exzellenten Lesedi Show Choir aus Südafrika mit dessen charismatischen Chorleiter Thabang Mokoena.

Die erfahrenen Lesedis präsentieren Gospels, Lieder und Tänze der Townships Südafrikas, die in ihrer Tradition auf mündliche Überlieferungen zurückgreifen und diese weitergeben. Anders die Musikrezeption der Jungen Kammerphilharmonie Rhein-Neckar, sie greifen auf Noten und Partituren zurück und bewahren die musikalische Literatur in einer verschriftlichten Tradition. So wächst ein interkulturelles Kooperationsprojekt zur Völkerverständigung, das international verankert ist.

Der Gemeinschaftsgedanke durchzieht das ganze Konzert und wurde durch einen vorangegangenen Projektbesuch des Orchesters in Südafrika vielfältig angestoßen und intensiv geprobt. Ein Abend, der sicherlich alle Konzertbesucher erfüllen wird und eine Idee der Vielfalt und Bereicherung von Menschen aus anderen Kulturen schafft.

VVK 12€ | AK 15€ | ermäßigt 10€
Kartenvorbestellung unter kultur-kloster@t-online.de

Mit freundlicher Unterstützung von