Unser Leitbild

Seit über 1000 Jahren leben im Evangelischen Damenstift Kloster Walsrode Frauen in christlicher Gemeinschaft, pflegen, vermitteln und gestalten das kulturelle Erbe und nehmen soziale Aufgaben in der Stadt wahr. Gegründet 986 als Kanonissinnenstift, wurde es im Zuge der Reformation in ein Evangelisches Damenstift umgewandelt, in dem adelige alleinstehende Frauen ein standesgemäßes und selbstbestimmtes Leben führen konnten mit Bildung und Kultur.

Heute bietet das Kloster eine christliche und zukunftsorientierte Lebensform für Frauen nach Beendigung ihrer Berufstätigkeit. Der Bogen zwischen einer christlichen Gemeinschaft und Selbstbestimmung bietet Geborgenheit sowie ein Leben im Ruhestand mit sinnstiftenden Aufgaben.

Zu diesen zählen die Vermittlung des kulturellen Erbes und die gemeinsame Weiterentwicklung des Klosters in der Verbindung von Tradition und Modernität, um diese weltweit einmalige Lebensform zukunftsfähig zu gestalten. Ein Leben mit den drei Säulen des gesunden Alterns: Aufgaben, Gemeinschaft und Glauben.