Pilatus

Musikalischer Gottesdienst zur Passionszeit in der Stadtkirche
Erzählung von Friedrich Dürrenmatt / Musik von Johann Sebastian Bach
Lesung: Johanna Krumstroh / Cembalo: Prof. Martin Böcker

26. März 2021 | 19 Uhr
Klosterkapelle Walsrode

Wer war der Richter Jesu? In der 1951 erschienenen Erzählung „Pilatus“ beschreibt Friedrich Dürrenmatt die inneren Konflikte von Pontius Pilatus, der in Jesus intuitiv Gottes Sohn erkennt, jedoch an seinem eigenen Unvermögen scheitert, sich seiner Gotteserkenntnis gemäß zu verhalten. Der Gott, der ihm in Einfachheit und Demut begegnet, widerspricht seiner Vorstellung des Göttlichen. Erst beim Anblick des getöteten Jesus erkennt Pilatus sein Scheitern. Begleitet wird die Lesung durch Werke von Johann Sebastian Bach für Cembalo. Und – 2021 feiert Dürrenmatt seinen 100jährigen Geburtstag.

Sie erwartet ein sehr dichtes und bewegendes künstlerisches Erlebnis.

Dauer 1 Std., warm anziehen! Um eine Spende wird gebeten.

Voranmeldung mit Adresse unter janet.mattis@kloster-walsrode.de oder 0 51 61-4 85 83 80
Ort: Stadtkirche Walsrode, Kirchplatz 2, 29664 Walsrode

Die Veranstaltung findet unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen statt.