Musik und Wort im Kloster Walsrode

Sommerkonzerte Kirchenmusik 2021
www.ulfschneider-violine.de |  www.stephanbenson.org

Was glaubt der Mensch, was will der Mensch

15. Oktober 2021 | 19 Uhr
Stadtkirche Walsrode

„Ich glaube nicht, dass ich sterben muss, aber ich weiß es“ schrieb der Literaturnobelpreisträger Elias Canetti in seinem Lebenswerk : „Das Buch gegen den Tod“. Er fasste das Unbeschreibbare in Worte, Johann Sebastian Bach und György Kurtag in Musik. Vorgetragen, interpretiert, berührt werden diese existenziellen Fragen um Leben und Tod von Ulf Schneider, Violine und Stefan Benson, Rezitation.

Der Geiger Ulf Schneider zeichnet sich durch eine umfangreiche internationale und nationale Konzerttätigkeit in bekannten Konzerthäusern, Musikmetropolen sowie auf Musikfestivals aus. Bei zahlreichen Wettbewerben ging er als Preisträger hervor. Seit 2001 ist er Professor an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

Der Schauspieler und Sprecher Stephan Benson lebt heute nach verschiedenen Theaterengagements an deutschen und internationalen Bühnen als freischaffender Künstler in Hamburg. 2020 erhielt Stephan Benson den Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares.

Zur Einhaltung der aktuellen Coronaregeln wird der Abend in der Stadtkirche Walsrode stattfinden.