Johannes der Täufer

Sommerpredigtreihe der Kirchengemeinde Walsrode zu den Kunstschätzen des Klosters sowie seiner Strahlkraft in die Gegenwart

31. Juli 2022 | 10 Uhr
Klosterkapelle

Johannes der Täufer ist seit der Gründung im 10. Jahrhundert der Schutzpatron des Klosters Walsrode. Im mittelalterlichen Glasfenster der Kapelle ist er mit seinem Gewand aus Kamelhaar, dem Ledergürtel und dem Lamm als Hinweis auf den gekreuzigten und auferstandenen Jesus Christus dargestellt.